Etiqueta: geburtstage

DEUTSCHE GEBURTSTAGE

22.11.1967: Boris Becker (deutscher Tennisspieler) Becker gilt als berühmtester deutscher Tennisspieler, der mit seinem spektakulären Spiel und seinen Turniersiegen in Deutschland einen Tennisboom auslöste. Becker stieg durch seine Tenniserfolge zum bekanntesten deutschen Sportler neben Franz Beckenbauer und Max Schmeling auf.

Etiquetado con: , , ,

DEUTSCHE GEBURTSTAGE

DEUTSCHE GEBURTSTAGE 24.10.1960: Christoph Schlingensief (†21.8.2010): Deutscher Filmregisseur, Theaterregisseur, Drehbuchautor, Hörspielautor und -regisseur, Talkmaster. Geboren in Oberhausen wuchs der Sohn eines Apothekers und einer Kinderkrankenschwester eigenem Bekunden zufolge in einem «extrem kleinbürgerlichen Elternhaus» auf. Über Schlingesiefs Inszenierung von Shakespeares «Hamlet»

Etiquetado con: , , , , , ,

DEUTSCHE GEBURTSTAGE

Franka Potente(22.7.1974) Deutsche Schauspielerin. Franka Potente begann 1994 eine Schauspiel-Ausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule, brach das Studium jedoch nach zwei Jahren ab und belegte einen Kurs am New Yorker Lee Strasberg Theatre Institute. 1995 spielte sie in dem Kinofilm «Nach fünf

Etiquetado con: , , , , , ,
Top

Si continuas utilizando este sitio aceptas el uso de cookies. Más información

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para "permitir cookies" y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en "Aceptar" estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar